Seit 2008 betreiben wir auf unserem Clubgelände ein 70cm Sprechfunk Relais mit dem Rufzeichen DM0WO. Das Relais empfängt das Nutzsignal auf der Frequenz 431.600 Mhz und sendet es gleichzeitig auf der Frequenz 439.200 Mhz wieder aus. Im Prinzip funktioniert es damit wie ein Mobilfunk Umsetzer (Handymast). Über dieses Relais ist es möglich mit einem kleinen Handfunkgerät sicher über eine Entfernung von 30-40 km um den Relaisstandort zu kommunizieren.

 

In ganz Deutschland gibt es schätzungsweise 300 Relaisfunkstellen die von Funkamateuren aufgebaut wurden und betrieben werden.

Tait T850 kommerzielles Relais umgebaut auf AFU Frequenz und nachgerüsteter Ablaufsteuerung (WX-Steuerung)
Tait T850 kommerzielles Relais umgebaut auf AFU Frequenz und nachgerüsteter Ablaufsteuerung (WX-Steuerung)
Morsen lernen, cw, qrp, Amateurfunk, Funken, Notfunk, Telegraphie, Tastfunk,
Klick auf das Bild